Centax Vitamin D + K

Vitamin D + K in bioaktiver Form zur Unterstützung der Knochen und des Immunsystems

Die Gesundheit und Stärke unserer Knochen spielen in jedem Lebensalter eine wichtige Rolle. Während im Kindes- und Jugendalter durch ausreichend Bewegung und Zufuhr wichtiger Nährstoffe möglichst viel Knochenmasse aufgebaut wird, gilt es im Alter die Knochendichte möglichst aufrecht zu erhalten, beziehungsweise den Abbau zu verlangsamen.

Neben Calcium tragen noch weitere Mineralstoffe und Vitamine zur Erhaltung gesunder Knochen bei. So fördert Vitamin D die Aufnahme von Calcium aus dem Darm und den Einbau in den Knochen. Zudem tragen Vitamin K und Magnesium zur Speicherung von Calcium im Knochen bei.

Anderes als bei Vitamin K, Magnesium und Calcium, kann der tägliche Bedarf von Vitamin D in vielen Fällen nicht gedeckt werden. Neben dem begrenzten Vorkommen von Vitamin D in der Ernährung spielt auch der Lebensstil, das Alter und die Hautfarbe eine wichtige Rolle.

Der als „Sonnenvitamin“ bekannte Nährstoff kann unter Einwirkung von Sonnenlicht in der Haut gebildet werden. Allerdings nimmt die Fähigkeit des Körpers, das Vitamin selbst zu bilden, zunehmend im Alter ab. Auch eine geringe UV-B-Licht Exposition führt zu unzureichender Vitamin D Synthese, weshalb in vielen Fällen die Nahrungsergänzung mit Vitamin D sinnvoll ist.

Centax Vitamin D + K kombiniert nicht nur die beiden Vitamine, sondern liefert zusätzlich die beiden Mineralstoffe Calcium und Magnesium und trägt damit zum Erhalt gesunder Knochen bei.

Vitamin D, Vitamin K, Calcium und Magnesium tragen zum Erhalt normaler Knochen bei.

Vitamin D trägt zu einer normalen Aufnahme/ Verwertung von Calcium und Phosphor, normalen Calciumspiegeln im Blut und einer normalen Funktion des Immunsystems bei.

Calcium und Magnesium haben eine Funktion bei der Zellteilung, tragen zu einer normalen Muskelfunktion und normalen Energiestoffwechsel bei.

Vitamin K und Calcium tragen zu einer normalen Blutgerinnung bei.

ZusammensetzungPro Tagesportion%RM*
Vitamin D350 μg (2000 IE)1000 %
Vitamin K ’’Menaquinon-7‘‘100 μg133 %
Calcium150 mg19 %
Magnesium150 mg40 %

* RM = Referenzmenge nach EU-Verordnung 1169/2011
** keine Empfehlung der EU vorhanden

Zutaten: Calciumcarbonat, Magnesiumoxid, Überzugsmittel (Hydroxypropylmethylcellulose), Füllstoff (mikrokristalline Cellulose), Trennmittel (Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Siliciumoxid), Vitamin K (Menachinon), Cholecalciferol

Täglich 1 Kapsel mit etwas Flüssigkeit zu oder nach einer Mahlzeit verzehren.

30 Kapseln: 26,55 g

90 Kapseln: 79,65 g

Die angegebene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Bitte außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren und nicht über 25 ºC lagern.

Blog Beiträge

Lifestyle

5 Tipps, um Neujahrsvorsätze einzuhalten

Jedes Jahr aufs Neue haben wir Neujahrsvorsätze, die wir unbedingt durchziehen möchten. Am 1. Januar geht’s los. Jeden Tag sind wir diszipliniert, um unsere Neujahrsvorsätze einzuhalten, hochmotiviert! Doch nach und nach merken wir, wie der Ehrgeiz vom Beginn langsam nachlässt und wir nach und nach wieder in alte Gewohnheiten verfallen. Letztendlich

Mehr Dazu »
Gesundheit

Das Immunsystem – Wie funktioniert es ?

Jeden Tag werden wir mit Bakterien und Viren konfrontiert und merken es nicht einmal. Grund dafür ist unser Immunsystem, welches rund um die Uhr arbeitet, um uns vor allem in der Erkältungszeit gesund und fit zu halten. Als Immunsystem bezeichnen wir komplexe Interaktionen zwischen verschiedenen Organen, Geweben und Zelltypen in

Mehr Dazu »
Mikronährstoffe

Folsäure – Darum ist das B-Vitamin so wichtig

Folsäure bzw. Folat (wenn es aus Lebensmitteln kommt) gehört zu den B-Vitaminen und ist somit ein wasserlösliches Vitamin, welches wir nicht in unserem Körper speichern können, sondern regelmäßig über die Ernährung aufnehmen müssen. Allerdings wird in Deutschland nicht genug über die Ernährung aufgenommen. Ganze 90 % der Bevölkerung nehmen nämlich

Mehr Dazu »